START ORT WERK MITWIRKENDE CARMINA BURANA 2015 RÜCKBLICK SPONSOREN KONTAKT

Workshop und Aufführung 2015 - Das besondere Ferienerlebnis für Jedermann.

Im Sommer 2014 trafen sich erstmals Chorängerinnen und -sänger, um in einer Werkwoche zusammen mit dem Chor der KlangKunst und namhaften Solisten die hinreißende Musik von Carl Orffs Carmina Burana gemeinsam einzustudieren und aufzuführen. Welcher Ort wäre dazu besser geeignet als das altehrwürdige Kloster Benediktbeuern, in dem die mittelalterlichen Texte aufbewahrt wurden.

Dieses großartige Ferienerlebnis wird in diesem Jahr in der Zeit vom 16. bis 23. August wiederholt. Am Abend des 22. August werden die Carmina Burana im Kleinen Innenhof des Klosters aufgeführt.

Machen Sie mit, entdecken Sie die Freude am Singen, die Magie der Rhythmen und Texte, die Romantik der alten Klostermauern und die Gemeinsamkeit in der Musik. Entnehmen Sie alle Details dem Flyer, den Sie per Klick hier öffnen und herunterladen können.

Sie können sich hier ganz bequem online zu dem Ferienkurs Orff ganz nah anmelden:


Anmeldung zum workshop "Orff ganz nah"
16. - 23.08.2015

  Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
Mit * versehene Felder sind optional
 
Name
Vorname
E-Mail
Telefonnummer
Straße Nr.
PLZ
Ort
Geburtsdatum* Angabe bei Minderjährigen zwingend
 
Carmina Burana schon gesungen? ja         
   
Stimmlage
 
  Teilnahmekosten   zum Preis von je
       
Einzelperson   € 235
Partner Name:   € 185
1. Kind/Jugendlicher Name: Alter € 80
2. Kind/Jugendlicher Name: Alter € 40
ab 3. Kind Name: Alter frei
       
 
Teilnahmebedingungen:

Mit der Anmeldung zum workshop 'Orff ganz nah' und Aufführung der Carmina Burana durch die Klangkunst im Pfaffenwinkel e.V. (nachfolgend KlangKunst genannt) werden folgende Teilnahmebedingungen anerkannt:

(Aus Gründen besserer Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.)

Teilnahme:
Teilnehmen kann jeder, der in der Lage ist, seine Stimme zu halten, bzw. leichte Melodien fehlerfrei nachzusingen.
Im Interesse einer ausgewogenen Stimmenbesetzung behält sich die Chorleitung eine Beschränkung der Teilnehmerzahl in einzelnen Stimmgruppen vor.
Vereinsvorstand und/oder Chorleitung behalten sich die Annahme oder Ablehnung von Teilnehmern in Einzelfällen vor.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online.
Wirksam wird die Anmeldung erst nach Zahlungseingang des Teilnahmebeitrags auf das Konto der Klangkunst:
IBAN DE 61 7016 9331 0100 541400 bei der Raiba

Minderjährige:
Bei Minderjährigen ist eine Anmeldung nur mit schriftlichem Einverständnis von Erziehungsberechtigten möglich. Ein Formblatt zur Einverständniserklärung befindet sich HIER.
Kinder müssen den Anweisungen der Betreuer und der Chorleitung unbedingt Folge leisten. Bei Missachtung behält sich der Veranstalter den Ausschluss des Minderjährigen vom workshop und Konzert vor, das heißt dieser muss umgehend vom Erziehungsberechtigten abgeholt werden.

Kosten:
Einzelperson € 235, Partner € 185, 1. Kind € 80, 2. Kind € 40, 3. und jedes weitere Kind frei

Leistungen:
Täglich 6 Stunden Proben, Kinderbetreuung, professionelle chorische Stimmbildung, Rhythmustraining in kleinen Gruppen mit Prof. Adel Shalaby, Stimmbildung in Stimmgruppen mit Kammersänger Marting Petzold, Kaffee und Gebäck in den Pausen.

Im Preis nicht enthalten:
Unterkunft, Verpflegung, Noten

Rücktritt:
Bei Rücktritt von der Anmeldung wird ein Kostenentgelt von € 20 einbehalten.

Haftung:
Die Teilnehmenden besuchen den workshop 'Orff ganz nah' und das Konzert 'Carmina Burana' auf eigene Gefahr.
Die Haftung der KlangKunst oder der von ihr beauftragte Personen für Schäden, insbesondere für solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten der KlangKunst oder deren beauftragten Personen beruht. Über den Sängerbund sind Teilnehmer Haftpflicht- und Rechtschutzversichert.

Datenspeicherung:
Der Teilnehmer willigt ein, dass seine Daten ausschließlich für Informationszwecke durch die KlangKunst verwendet werden. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Der Teilnehmer kann die Speicherung seiner Daten jederzeit widerrufen.

Erstellung von Fotos und Filmaufnahmen:
Der Teilnehmer erklärt sich mit seiner Anmeldung damit einverstanden, dass Fotos, Ton- und Filmaufnahmen, die im Zusammenhang mit Choraktivitäten entstanden sind, ohne Anspruch auf Vergütung für Dokumentationszwecke, Pressemitteilungen sowohl extern wie auch intern genutzt werden dürfen.

Teilnehmerpflichten:
Die regelmäßige Probenteilnahme wird auf Grund des anspruchsvollen Programms vorausgesetzt. Die Teilnahme an Haupt- und Generalproben ist verpflichtend. Werden diese beiden Proben versäumt, ist eine Teilnahme am Konzert ausgeschlossen. Teilnehmer verpflichten sich zur ernsthaften Mitarbeit im Chor, zum gegenseitigen Respekt untereinander und zur Loyalität gegenüber Chor, Chorleitung und Vorstand.
Die Chorleitung und/oder der Vorstand behält sich das Recht vor, bei Zuwiderhandlung eines Teilnehmers dessen weitere Mitwirkung im Chor auszuschließen.

Stand März 2015

Andrea Feßmann Letzing, Musikalische Leiterin
Gertrud Nicklaus, Vorsitzende von „KlangKunst im Pfaffenwinkel e. V.“

   
     

nach oben

Trinklied